Hallo alle zusammen,

erstmal Freues Neues Jahr an alle. Ich habe mal wieder eine Frage und zwar:
Wir haben für eine Firma hier in Deutschland eine sonstige Leistung (Internetzugang einrichten und pflegen) erbracht und müssen jetzt eine Rechnung ausstellen. Das Problem ist, dass die Rechnung nach Großbritanien gehen soll, da die Firma hier in Deutschland nur eine Filiale ist und alle Rechnungen an Großbritannien gehen. Meine Frage: muss ich jetzt UST auf der Rechnung ausweisen oder nicht?
Im USTG steht:
§ 3a Ort der sonstigen Leistung
(3) Ist der Empfänger einer der in Absatz 4 bezeichneten sonstigen Leistungen ein Unternehmer, so wird die sonstige Leistung abweichend von Absatz 1 dort ausgeführt, wo der Empfänger sein Unternehmen betreibt. Wird die sonstige Leistung an die Betriebsstätte eines Unternehmers ausgeführt, so ist statt dessen der Ort der Betriebsstätte maßgebend. Ist der Empfänger einer der in Absatz 4 bezeichneten sonstigen Leistungen kein Unternehmer und hat er seinen Wohnsitz oder Sitz im Drittlandsgebiet, wird die sonstige Leistung an seinem Wohnsitz oder Sitz ausgeführt.

Verstehe ich das jetzt richtig, da Betriebsstätte des englischen Unternehmen hier in Deutschland liegt, muss ich UST auf der Rechnung ausweisen und die auch abführen.


Ich bedanke mich rechtherzlich im Voraus

Liebe Grüße und schöne Woche